QOF ק: Eyael, Engel der Kabbalah Nr. 67

Erwartungen beiseite stellen

איע



Was man von EYAEL (1-5° Fische, 20.2.-24.2.) erhalten kann:

  1. Trost und Aufmunterung im Unglück.
  2. Hohe Weisheit. Erleuchtung durch den Geist Gottes. Langes Leben.
  3. Auszeichnung in der Kenntnis der Astrologie, der Physik und der Philosophie.
  4. Ein langes und ergebnisreiches Leben.
  5. Schutz vor Irrtum und Vorurteilen. Begegnung mit der Wahrheit für denjenigen der Ihn in Anspruch nimmt, bei seinen Arbeiten…

Eyael gehört zur Gruppe der 22 himmlischen Energieströme, für die es weder unheilbare Krankheiten noch Misserfolg gibt. Sie sind durch die Gebete erreichbar und stehen aus reiner Liebe zu unserer Verfügung. Gemäß dem weiter unten aufgeführten Gebet Nr. 19 dient er zur Heilung von Schlaflosigkeit, bei Einschlafschwierigkeiten und bei Alpträumen.

 

Eyael, wohltätiger Gott der Kinder und der Menschen.

Psalm 37, Vers 4:

וְהִתְעַנַּג עַל-יְהוָה;    וְיִתֶּן-לְךָ, מִשְׁאֲלֹת לִבֶּךָ.

und habe deine Lust am HERRN, so wird er dir geben, was dein Herz begehrt.


Herr EYAEL, Geist der Wahrheit,

hilf mir die geistigen Werte, die Gott mir anvertraut hat, im Äußeren sichtbar zu machen.

Mach, dass ich das Wahre vom Falschen zu unterscheiden weiß

und erlaube, dass ich in meiner täglichen Arbeit

Zeugnis von der Wahrheit, der Schönheit und der Weisheit ablegen kann.

Stärke mich im Unglück, Oh EYAEL!

und erlaube nicht, dass falsche Worte über meine Lippen kommen,

um unangenehmen Situationen zu entkommen.

Zeige mir, EYAEL, den Weg der hohen Wissenschaft;

Nimm mich an die Hand und führe mich bis an den Thron Gottes;

befreie mich von materiellen Knechtschaften,

damit ich den Platz, den ich brauche, um das Werk, zu dem du mich inspirierst,

in der Einsamkeit finden kann.

Vermehre, EYAEL, meine Liebe zu Gott.

Mach, dass meine Werke Gott gefallen.

Mach, dass ich Träger des Guten und der Harmonie bin.

Unterrichte mich, EYAEL, unterrichte mich ohne Unterlass,

schütte über mich die Kenntnis der ewigen Gesetze aus,

denn ich will ein wirksames Instrument

dieser ständigen Schöpfung sein, die unsere Welt ist.

AMEN.

EYAEL mahnt:

Gott vermindert die Intensität seines Lichtes in mir,

damit du, Pilger, es verstehen kannst.

Er ist es, der mich gerufen hat, damit ich

seine Ideen in deinen Verstand setze;

damit ich dich erkennen lasse

wie man das Leben

auf den anderen Ebenen organisiert.

Du, für deinen Teil,

du musst den Verzicht auf gewisse materielle Vergnügen erbringen,

damit dein Verstand

die nötige Niveauanhebung erreichen kann.

Wenn meine Kräfte und deine Kräfte

miteinander in Berührung kommen,

wirst du die Wahrheit erkennen und vor dir

werden die Tatsachen so klar erscheinen,

dass du sie der Gesellschaft, die dich umgibt,

vermitteln kannst.

Du wirst die Geheimnisse der Schöpfung kennen,

und du wirst über Kräfte verfügen, um sie zu verwalten.

Organisiere dein Leben so, dass du über Einsamkeit verfügen kannst,

denn du wirst dich in der Einsamkeit mit mir verbinden.

Dein Weg führt dich, Pilger,

zur Verwirklichung einer hohen Absicht.

Ich wünsche dir auf der Höhe der

in dir vorhandenen Kräfte zu sein.

Kabaleb

 


Gebet Nr. 19

Wir wenden uns mit dem folgenden Gebet an den Engel EYAEL:

Engel EYAEL, Gott, der vor jeglichem Unglück beschützt!

Laß dein besänftigendes Wesen in meinen Geist fließen!

Hilf mir, die geistigen Gaben, die der Ewige mir gewährt hat, zu verbreiten!

Gib mir die Ruhe, die ich in meinen Nächten nicht finde, erschöpft durch die Schlaflosigkeit, zerfressen von Sorge und Angst und der anklagenden Qual meiner Irrtümer.

Mildere das Gesetz, Herr, lindere die Enttäuschung, die mein Inneres bewegt und erstickt.

Engel EYAEL, großzügiger geistiger Begleiter, ich bitte dich, in meinem Inneren so zu wirken, daß durch deine spirituelle Erneuerung in mir ein neuer Mensch entstehen kann, befreit von seinem alten Karma. Laß meine innere Haltung und die Wünsche meines Herzens in Einklang arbeiten, mit einem einzigen Ziel: dem Ziel, deinem göttlichen Vorhaben, dem Frieden und dem Glück zu dienen. Mach mich stark; menschlich, aber stark, damit ich das Wahre und das Falsche erkennen kann, ohne jemals zu verurteilen.

Ermögliche mir, Herr, in meinem täglichen Leben Zeugnis deines Werkes abzulegen. Niemals wird aus meinem Mund ein Wort gegen dich kommen, niemals wird meine Einstellung meinen Bruder verurteilen, damit ich daraus geistige und materielle Vorteile erzielen kann.

Ich bitte dich, Herr, mich auf den Weg der Weisheit, der Erkenntnis zu führen, die verborgen ist unter deiner äußeren Form, der Welt. Mach aus mir einen gerechten und weisen Menschen, der sich auf den Weg der Tugend, aus dir hervorgegangen, einläßt.

Zeig mir deinen Thron der Herrlichkeit, o Ewiger! Denn dein Bild reicht aus, um meine Seele von materieller Knechtschaft zu befreien. Inspiriere mich, Herr, um mich von meiner geistigen und menschlichen Einsamkeit zu befreien. Dein Wort heilt, so wie ein allmächtiges Heilmittel, und zieht hinauf zu den Höhen der göttlichen

Grundsätze. Mach aus mir einen Träger der Harmonie, denn sobald mein Geist dein Gleichgewicht verinnerlicht hat und ausstrahlt, wird mein Körper die Lebensfreude wiedergewinnen. Der Optimismus wird die Kampfkraft sein, die meine Lebensströme erneuert und die mir ermöglicht, meine Energie zurückzugewinnen, durch den belebenden und kräftigenden Schlaf, durch den Schlaf, der mir regelmäßig ermöglicht, mit dir, mit den himmlischen Mächten, in Verbindung zu treten.

Herr, überflute mich mit den Geheimnissen deiner Weisheit, damit ich handelnder Teil deines Werkes sein kann. Schenk mir die Energie, die mich befähigt, den weltlichen, profanen Vergnügungen zu entsagen. Wenn deine Hand meine Brust berührt und wenn die meine dein Licht berührt, wird in mir der völlige Beweis deiner Liebe sichtbar. Durch dich werde ich die Geheimnisse des Universums erkennen und auf diese Weise mich selbst kennenlernen.

Wenn du meinen Weg erleuchtest, werde ich die göttliche Absicht, die mich

zum Vater führt, entdecken. Gib mir dein göttliches Wesen ein, denn dadurch werde ich das

spirituelle Ziel erreichen, das mein Selbst ersehnt, das Ziel, auf ewig mit dir vereint zu sein!

Herr! Öffne deine göttlichen Ohren für die Stimme meines Ichs! Stelle die Ruhe in meinem Körper wieder her, indem du meinen Geist mit deiner Gnade

erleuchtest!

AMEN.

Haziel: Gebete für Gesundheit und Heilung. S.141-145